Gemeinsam an einem Thema arbeiten und Spaß haben

Spot - unser Schulhund

Spot ist ein Australian Shepherd. Er hat die Ausbildung zum pädagogischen Begleithund mit Erfolg bestanden und darf Frau Multhaup in der Schule begleiten und unterstützen.

  • Ich wirke beruhigend auf Kinder Lautstärke im Klassenraum sinkt
  • Stress und Angst wird reduziert
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Das Verantwortungsgefühl wird gesteigert
  • Die Schule macht mehr Freude.
Foto Spot der Schulhund

Streitschlichter

Seit 2005 gibt es an unserer Schule ein Streitschlichterteam.

Wie läuft  eine Streitschlichtung ab?

Das Prinzip  der Streitschlichtung ist, dass ein Konflikt, der zwischen Schülern entstanden ist, mit Hilfe von zwei neutralen Schülern gelöst werden kann. Die Streitenden suchen sich also  zwei Streitschlichter aus und vereinbaren einen Termin. Bei der Streitschlichtung orientieren sich die  Schlichter an vorgegebene Rituale und  Gesprächsregeln. Es wird auch nicht nach Übeltäter und Opfer gesucht -  es ist übrigens auch ein straffreies Verfahren, Sinn der Streitschlichtung ist allein die Suche nach einer Lösung, mit der die beiden streitenden  einverstanden sind. Am Ende wird ein Vertrag schriftlich aufgesetzt, die Einhaltung der Vereinbarung wird zu einem späteren Termin überprüft. Wir erhoffen uns von dieser Art von  Streitschlichtung,

  • dass Schüler lernen, wie man Konflikte ohne Gewalt  bewältigen kann
  • dass den Lehrern immer häufiger die Rolle als Richter oder Polizist abgenommen werden kann und
  • letztendlich  eine Verbesserung des schulischen Zusammenlebens

Die bisherige Erfahrung hat gezeigt, dass eine solche Streitschlichtung  vor allem in den unteren Klassen angenommen wird und so möchten wir gerne im neuen Schuljahr wieder einige Schüler aus den 7. und 8. Klassen schulintern zu Streitschlichtern ausbilden.

gemalter Bilder von Schülern zum Thema Friedenstaube

Schulsanitätsdienst (SSD)

Seit 15 Jahren gibt es einen SSD an unserer Schule:

Immer zwei SSDler haben an einem Unterrichtstag Bereitschaft und stehen laut Dienstplan zur Verfügung, um Verletzten notfalls zu helfen. Zum Glück haben wir nicht viele Einsätze! Und wenn doch - haben wir neben dem Lehrerzimmer einen Raum, in dem wir Verletzte versorgen können.

Fest eingeführt ist die Betreuung in der großen Pause: Hier haben immer zwei SSDler mit kleiner Notfalltasche in der Aula und weitere zwei SSDler im Hof Dienst. Man erkennt die Schulsanitäter an einheitlichen Poloshirts oder Sweatshirt-Jacken, die sie wahlweise tragen.

Wir treffen uns wöchentlich und üben uns in Erster Hilfe mit Fallbespielen und vertiefen unser Erste-Hilfe-Wissen.

In diesem Schuljahr haben sich weitere 11 ½ Schüler und Schülerinnen zu SSDlern ausbilden lassen. Hierzu trafen wir uns jeweils an einem Samstag und einem Dienstag in der Schule und wurden im Auftrag des DRK Heidelberg von unserer Betreuungslehrerin in Erster Hilfe fit gemacht. Leider konnte eine Schülerin nicht an beiden Samstagen anwesend sein, weshalb ihre Ausbildung noch nicht ganz abgeschlossen ist.Außerdem fand, wie in jedem Schuljahr, ein „fresh-up-Kurs“ für alle ausgebildeten SSDler statt.

Foto des Schulsanitätsdienstes
Schema des Ablaufes eines Einsatzes des Schulsanitätsdienstes

Umwelt-AG / Projekt Schulgarten

Die Garten-AG trifft sich bei gutem Wetter im Schulgarten der Gregor-Mendel-Realschule. Neben Entdecken und Erforschen biologischer Vielfalt sowie gewöhnlicher Pflanzen- und Beetpflege bleibt viel Raum für die eigenen Ideen der Schüler, die in Kleingruppen selbstständig umgesetzt werden. Die Kreativität kennt hierbei keine Grenzen und eröffnet neben dem Erwerb naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen vor allem einen emotionalen Zugang zur Natur. Fürs Frühjahr stehen wieder zahlreiche Projekte an, die bereits fleißig geplant werden: Ein Insektenhotel und ein Teich sollen unseren Garten zukünftig schmücken und neue, tierische Bewohner anlocken, die dann ausgiebig von uns bestaunt werden!
  • Schulgarten mit Teich und Bauwagen
  • Teich im Schulgarten
  • Teich im Schulgarten
  • Erste Frühlingsblumen im Schulgarten
  • Foto Die Themen der Umwelt AG
  • Schulgarten mit Teich und Bauwagen
  • Teich im Schulgarten
  • Teich im Schulgarten
  • Erste Frühlingsblumen im Schulgarten
  • Foto Die Themen der Umwelt AG

Power Yoga AG

Dieses Jahr findet zum ersten Mal an der Gregor-Mendel-Realschule eine Power Yoga AG unter der Leitung von Frau Schubert statt.

Die AG trifft sich jeden Donnerstag in der 7. Stunde im Gymnastikraum in Sporthalle 1 (gegenüber dem Abendeingang).

Wer kennt das nicht. Stress in der Schule, Probleme im Alltag, Leistungsdruck.

Yoga hilft dir mit Stress besser umzugehen und dich fit zu halten. Es gibt dir neue Energie, hilft deinem Selbstbewusstsein auf die Sprünge und macht deinen Körper und Geist stark für die Herausforderungen des Alltags.

Da es sich um eine sportliche Praxis handelt, komme bitte mit bequemer Sportkleidung. Schuhe brauchst du keine, da Yoga barfuß praktiziert wird.

Ich freue mich auf dich.

Namaste,

Frau Schubert

Foto des Flyers zur Catering AG

Schulband & Chor

Dieses Schuljahr findendie beiden Musik-AGs wegen Corona  nicht statt

Für alle die Spaß an Musik haben, gerne singen oder ein Instrument spielen.

Wir freuen uns über weitere Mitglieder in der Schulband und im Chor.

Gemeinsam haben wir Spaß, gestalten das Schulleben mit und planen Auftritte an Schulfesten und Feiern.

Abbildung des Flyers zu Chor und Schulband

Catering - lecker, kreativ und lustig

Wir treffen uns mehrmals im Monat, um gemeinsam zu planen, backen, gestalten und neue Rezepte auszuprobieren.

Unsere Leckereien bieten wir an der Schule zu verschiedenen Anlässen an: Elternabende, Tag der offenen Tür, aber auch zum Valentinstag, zur Halloween-Party oder zum Nikolaustag.

Unsere AG besteht momentan aus 25 Schülern ab der Klasse 7. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, aber auch über alle anderen Schüler, die unser Buffet besuchen und es sich schmecken lassen.

Foto der modernen Schulküche
Foto des Flyers zur Catering AG

Bücherei

in Arbeit

Schüleraustausch

Zur Zeit wegen Corona nicht möglich

Nach oben

Gregor-Mendel-Realschule
Harbigweg 24
69124 Heidelberg

06221 / 4340190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo - Fr:  7.30-12.00 Uhr