Rückblicke

Mit Kreativität eine Willkommenskultur schaffen

oder:

wie die Schüler*innen der GMRS ein Zeichen gegen Fremdenhass setzen

„Ich bin sehr stolz darauf, was wir gemeinsam geschafft haben- es ist ein so tolles Malbuch geworden...“ mit diesen Worten hält Lea, 14, Schülerin der GMRS Heidelberg Kirchheim das Endprodukt eines fünfwöchigen Projekts in den Händen-

es ist ein Ausmalbuch für die Flüchtlingskinder des Ankunftszentrums PHV, entworfen und gezeichnet von der gesamten Schülerschaft der Gregor-Mendel Realschule, Heidelberg-Kirchheim.

Damit ist es der 15-köpfigen Projektgruppe „Schule ohne Rassissmus- Schule mit Courage“ auch im schwierigen Corona-Schuljahr gelungen, mit Enthusiasmus und Motivation die gesamte Schülerschaft an die Hand zu nehmen und für das Projekt „Malbuch“ zu begeistern.

So nahm die Idee ihren Lauf: unter der Leitung von Christian Rack, Sozialpädagogen der GMRS und Carina Palm, Lehrerin, gelang den Schüler:innen Schritt für Schritt die Umsetzung ihrer Idee bis hin zum fertigen Exemplar eines sehr persönlichen Ausmalbuches, das den Menschen im Ankunftszentrum überreicht werden konnte.

„Es ist ein großartiges Gefühl, das wir trotz Corona etwas Sinnvolles schaffen konnten...“, so Sean, 15, der mit viel Engagement bereits im dritten „Schule-ohne Rassissmuss-Projekt“ mitarbeitet.

In diesem außergewöhnlich schwierigen Schuljahr, das von Schulschließung über Wechsel- zu Hybridunterricht geprägt war und für viele Schüler:innen, über die Maßen belastend war, blieb eines konstant und ungebrochen:

nämlich die Bereitschaft und der Wille der Projektgruppe aktiv für die Kinder, die von Fluchterfahrungen traumatisiert in Heidelberg ankommen, ein sehr persönliches Geschenk zu schaffen.

Das Malbuch spiegelt die Vielfalt unserer Stadt wieder: So bekam jede Jahrgangsstufe die Aufgabe zu einem Thema Motive zu erstellen.

Während die 5.Klässler Tiere des Heidelberger Zoos malten, entwarfen die Klassen 9 und 10 stadtbekannten Gebäude und Sehenswürdigkeiten.

Aus über 500 eingereichten Zeichnungen wurden die 95 besten ausgewählt und  digitalisert. Das Malbuch ist herzerwärmend: fröhliche Bilder von Kindern und Jugendlichen für Kinder. 

Nach oben

Gregor-Mendel-Realschule
Harbigweg 24
69124 Heidelberg

06221 / 4340190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo - Fr:  7.30-12.00 Uhr